Presse

Erfahren Sie mehr über greentec. Lesen Sie die neueste Pressemitteilung von greentec. Sie benötigen weitere Informationen? Unser Presseservice steht ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen den Presseservice per Mail an presse(at)greentec-service.com

greentec erhält Zuschlag für die technische Betriebs- leitung der größten Biomethan-Anlage in Rheinland-Pfalz

Am 1. April 2013 übernahm der Biogas-Service-Anbieter greentec-service GmbH für mindestens drei Jahre die technische Rund-um-die-Uhr-Betreuung der neuen Biomethan-Großanlage im Gewerbepark Hellerwald II bei Boppard.

Die Allroundbetreuer von Biogas- und Biomethananlagen sorgen für die präzise getaktete Substratzufuhr (Fütterung), das gesamte Betriebsmanagement, die Dokumentation und das Reporting. Außerdem zählen die Durchführung sämtlicher Wartungsarbeiten und das Substratmanagement auf dem Betriebsgelände zu den Aufgaben der Profis aus Föhren.

Biomethananlage der Superlative

Das Vorzeigeprojekt Boppard ging Ende 2012 ans Netz. Die bislang größte Biomethan-Produktionsanlage (BMA) in Rheinland-Pfalz erzeugt 1.400 Nm³ Biogas pro Stunde, das zu 6,2 Millionen Nm³ Biomethan pro Jahr veredelt und ins Erdgasnetz eingespeist werden kann. Damit können 7.000 Haushalte klimaschonend mit Strom und zusätzlich 2.000 Haushalte mit Wärme versorgt werden. 16.650 Tonnen CO2 spart das Projekt jährlich ein.

Für die Planung und den Bau der Anlage sowie die Erzeugung des Biogases zeichnet die Bioenergieerzeugung Koblenz GmbH (BEE) verantwortlich. An der BEE ist die Energieversorgung Mittelrhein GmbH (EVM) zu 74,9 % beteiligt, die auf Biogasanlagen spezialisierte EnD-I AG hält einen Anteil von 25,1 %. Das aus Biogas mittels Druckwasserwäsche erzeugte Biomethan - Biogas in Erdgasqualität - wird in die Erdgasleitungen der EVM Netz GmbH eingespeist.

Die Betreuung der Anlage in Boppard ist der bislang größte Auftrag für das greentec-Team. Serviceleiter Florian Roth freut sich über die neue Herausforderung: „Die BMA Boppard ist eine Anlage der neuesten Generation und mit einer komple-xen Technik ausgestattet. Hier können wir alle unser Know-how und unsere praktische Erfahrung aus der Biogas- und Biomethanproduktion einbringen."

Erfahrenes Team

greentec betreut die bereits  2007 errichtete und 2011 erweiterte Biomethananlage in Darmstadt-Wixhausen. Auf Basis einer Leistung von 900 Nm³/h werden hier jährlich 3,9 Millionen Nm³ Biomethan ins Netz eingespeist.

Herr Stumpf, Geschäftsführer bei der BBE ist davon überzeugt, die richtige Wahl für das Großprojekt in Boppard getroffen zu haben: „Eine fachgerechte Betriebsführung ist der entscheidende Faktor für die Wirtschaftlichkeit unserer Anlage. Wir haben uns bewusst für die greentec-service GmbH entschieden, weil sie über fundierte Kenntnisse der biologischen und technischen Prozesse verfügt. Bereits die Inbetriebnahme der Anlage verlief optimal.“

Die Pressemitteilung als PDF zum Nachlesen – bitte hier klicken.

Lesen Sie auch die vorherige Pressemitteilung:

Nov. 2012: Innovative Beschickertechnik: Die greentec Dosierstation PIT-Kipp 2.4